osudio, kaldewei, digitalisierung, datenmanagement, datenverwaltung, digitale strategie, premiumhersteller, bad, armatur, badaustatter, badeprodukte, modern, projekt, zusammenarbeit

Pressemeldung | Digitalisierung Premiumhersteller KALDEWEI investiert mit einer PIM Lösung in die Zukunft

13. April 2017

Seit 1918 perfektioniert der mehrfach preisgekrönte Badausstatter KALDEWEI weltweit das Badeerlebnis seiner Kunden. Das stetig wachsende KALDEWEI Produktsortiment erfordert mittlerweile ein effektives und zeitgemäßes Produkt-Informations- und Digital-Asset-Management (PIM und DAM).

Für dieses anspruchsvolle Projekt vertraut KALDEWEI auf Osudios Erfahrung im Bereich der Implementierung von PIM und DAM Lösungen für namhafte Kunden, auch aus dem Sanitärbereich.
Ganz nach dem single source of truth (SSOT) Prinzip zielt das Projekt darauf ab interne Datenpflegeprozesse zu optimieren. Produktinformationen und weitere zum Produkt gehörende Daten sollen künftig einheitlich verwaltet, sowie schnell und einfach in unterschiedlichste Vertriebskanäle ausgegeben werden können.

Osudio wird durch die Implementierung von SAP Hybris PCM (PIM) dafür sorgen, dass Informationen an zentraler Stelle verwaltet, gepflegt und für alle Zielsysteme bereitgestellt werden können. Parallel zur PIM Lösung kommt, zur Verwaltung von Bildern und Dokumenten, CELUM DAM zum Einsatz.

Ein reibungsloser Übergang der heutigen, verteilten Daten und die Erfassung von noch nicht digitalisierten Inhalten hat höchste Priorität. Ein Team von KALDEWEI Mitarbeitern wird speziell für diese Aufgabe im Projekt zur Verfügung gestellt. Diese Mitarbeiter arbeiten eng mit dem Osudio Team zusammen um alle Veränderungen und Vorgehensweisen gleich im Zusammenhang nachvollziehen zu können.

Ein Vorteil des Projektes wird u. a. sein, dass die automatisierte Übertragung von Produkt- und Marketinginhalten in das Content-Management-System (CMS) und diverse Unternehmensportale zentralisiert und damit effizienter verwaltet werden.

So bildet PIM auch datentechnisch die Basis für die Erweiterung und Perfektionierung der KALDEWEI Serviceangebote, wie z.B. ein digitaler Produktkonfigurator oder vielfältige Downloadfunktionen. Dadurch soll die Steuerung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten noch professioneller und effizienter werden.

Dietmar Wiese Bereichsleiter Logistik und verantwortlicher Projektleiter bei KALDEWEI sagt über das Projekt:

„Mit der Erfahrung von Osudio werden wir ein flexibles System  erarbeiten, dass uns heute und auch für die Zukunft ein ideales System für die Pflege und Bereitstellung von digitalen Produktinformationen bietet. Darüber hinaus überzeugt uns die neue Lösung durch ein hohes Optimierungspotential im kompletten Print-Publishing-Prozess.“

 

Über unseren Kunden KALDEWEI

Die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG ist weltweiter Partner für hochwertige Badlösungen aus kostbarem Stahl-Email. Mit dem Portfolio aus über 600 Duschflächen, Badewannen und Waschtischen bietet der Premiumhersteller perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen für das Projektgeschäft und private Bauherren – in einheitlicher Materialität und harmonischer Designsprache.
Produkte aus Kaldewei Stahl-Email haben sich über Jahrzehnte durch ihre klaren Materialvorteile im Bad bewährt. Das Unternehmen wurde als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet und erhielt dank der Zusammenarbeit mit international renommierten Designbüros über 120 Designprämierungen.
1918 gegründet, ist Kaldewei mit eigenen Tochtergesellschaften oder Vertriebspartnern heute in über 80 Ländern der Welt präsent.

Kaldewei

 

 


pressemeldung


Das könnte Sie auch interessieren:
osudio, teamwork, awards, gewinn, auszeichnung, deutscher implementierer, pim, dam, mam,, modern, projekt, zusammenarbeit
Osudio wieder die Nummer 1 im Emerce 100!

Wir sind stolz darauf, wieder als Top-Player in der niederländischen Digitallandschaft bewertet worden zu sein. Genau wie in 2010 und 2015!

Weiter zur Meldung