Osudio realisiert Produkt- und Media-Informationsplattform für den Omnichannel-Auftritt der JUMBO-Markt AG

Osudio realisiert Produkt- und Media-Informationsplattform für den Omnichannel-Auftritt der JUMBO-Markt AG

8. Mai 2018

Jetzt können Heimwerker die Produkte und Services der zweitgrössten Baumarktkette der Schweiz auch online beziehen. Der E-Business-Spezialist Osudio hat für die neue Omnichannel-Lösung der JUMBO-Markt AG die Produkt- und Media-Informationsplattform (PIM/MAM) realisiert. Sie stellt sicher, dass JUMBO-Kunden im Onlineshop die gewünschten Produktdaten in der benötigen Qualität erhalten.  Die Umsetzung erfolgte mit der PIM/MAM-Software-Lösung der Contentserv GmbH.

Mit dem Schritt vom traditionellen Baumarktgeschäft zu einem umfassenden Omnichannel-Retailer investiert JUMBO in ein nahtloses Einkaufserlebnis für seine Kunden, die zusätzlich zu den 40 stationären Baumärkten um die Ecke nun auch über den Online-Shop bequemen Zugang zu einem repräsentativen Sortiment des hoch spezialisierten Detailhändlers erhalten – wann und wie sie möchten.

Der neue JUMBO Online-Auftritt zeigt nicht nur das vielfältige Produktportfolio, sondern bietet auch Services, Ideen sowie Beratung. Bereits während des Informationsprozesses bietet JUMBO neue Inspirationen und Anreize zur Kaufentscheidung und spricht potenzielle Käufer über die bekannten, zweiwöchentlich erscheinenden Baumarktflyer, in den 40 Baumärkten sowie im JUMBO-Onlineshop in allen Phasen ihrer Customer Journey mit einer integrierten Kommunikation an.

"Kunden wollen heute auf allen Kanälen mit ihrem Detailhändler interagieren und frei entscheiden, wie und auf welcher Plattform sie sich informieren oder ein Produkt erwerben. Die Verfügbarkeit von hochqualitativen und relevanten Informationen während der Customer Journey spielt eine zentrale Rolle für ein optimales Einkaufserlebnis. Mit unserem Partner Osudio haben wir eine Produkt- und Media-Informationsplattform (PIM/MAM) etabliert, die diesen direkten Mehrwert für unsere Kunden bietet“, betont Denis Contessi, Head of Retail & E-Commerce Applications, JUMBO-Markt AG.

 

 

„Eine strikte 360°-Kundenorientierung über alle Kanäle und Geräte ist heute ein Muss für ein umfassendes Shopping-Erlebnis. Vom Erstkontakt zu Inspirations- und Informationszwecken über den Prozess der Beratung und Produktkonfiguration bis zum Verkauf und After-Sales-Management muss stets die gewünschte Information in der benötigten Qualität bereitgestellt werden können. Wir sind stolz, dass wir für JUMBO dieses Verständnis in die PIM/MAM-Plattform ihres Omnichannel-Auftritts umsetzen konnten und damit einen wertvollen Beitrag zur Wertschöpfung vom Hersteller über den Lieferanten zum Kunden leisten“, ergänzt Maurice Nyfeller, Territory Manager Osudio Schweiz.

Über die neue virtuelle Verkaufsplattform können JUMBO-Kunden nun verschiedene Kanäle zum Einkaufen nutzen und beispielsweise über den Onlineshop bestellen, die Ware aber im Ladengeschäft abholen („Click & Collect“). Damit zur richtigen Zeit über alle Kanäle sämtliche Produktdaten in der benötigen Qualität bereitgestellt werden können, hat Osudio in Kooperation mit der Contentserv GmbH das Product Information Management (PIM) und Media Assets Management (MAM) System CONTENTSERV implementiert.
Für die Erfassung der Produktinformationen (Produktstammdaten, technische Attribute, Texte und Zubehör) und der Media Assets (Bilder, Grafiken, Videos, Dokumente) in das neue System wurde ein zukunftsweisendes Datenbankmodell umgesetzt sowie ein PIM-Geschäftsmodellprozess designt.

Die SAP-Schnittstelle zur Übernahme aller Artikelstammdaten war bereits nach zwei Monaten im produktiven Einsatz.  Externe Dienstleister wie Textagenturen und Übersetzer der Produktinformationen in die drei Schweizer Landessprachen sowie Fotostudios und Videoagenturen sind direkt an die Plattform angebunden. Auch bei den technischen Daten kann JUMBO auf die Integration seiner Lieferanten und damit auf bestmögliche Datenqualität zählen.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der E-Business-Beratung und der Realisierung von internationalen Omnichannel-Projekten mit marktführenden Softwarekomponenten hat Osudio in Zusammenarbeit mit der Contentserv GmbH die komplexe Implementierung mit einem zehnköpfigen Team aus Experten und Ansprechpartnern externer Dienstleister geleitet, koordiniert und agil umgesetzt.

JUMBO Onlineshop Schweiz

 

Über Osudio

Osudio ist einer der führenden E-Business Spezialisten in Europa und bietet ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio im Bereich E-Business, PIM (Product Information Management) und Web Experience Management. Im B2B- und Endkundengeschäft (B2C) unterstützt Osudio nationale und internationale Markenführer mit strategischer Beratung, User Experience und Design, Implementierung und Integration sowie Hosting und System-/Prozessoptimierung. Osudio wurde 1996 in Lünen/Deutschland gegründet und vereint mit zehn Büros in sieben Ländern eine hohe Skalierbarkeit mit Kundennähe und lokaler Präsenz in Zürich.
Seit September 2017 ist Osudio Teil der an der Euronext Paris kotierten französischen SQLI Gruppe (SQI), die seit 2001 in der Schweiz präsent ist.
SQLI mit Osudio ist der grösste SAP-Hybris-Spezialist in Europa und gehört weltweit zu den Top-3 Dienstleistern, die gemeinsam mehr als 70 Enterprise Projekte mit der weltweit führenden SAP- Hybris- E-Commerce-Plattform erfolgreich ausgeliefert haben.

 

Weitere Informationen

Osudio
SQLI Schweiz AG
SQLI Headquarter


pressemeldung


Das könnte Sie auch interessieren
Digitale Transformation, PIM
Roadshow: Digitale Transformation - Steiniger Aufstieg oder Easy Going?

Digitalisierung ist auch in der Schweiz eines der Top-Themen, das Unternehmen vor neue Herausforderungen stellt. Digitalisierung ja, aber wie funktioniert das und wie geht man solch ein Projekt am besten an? Anlässlich unserer Roadshow zeigen wir Ihnen zusammen mit unserem Partner Contentserv, wie Sie Ihren persönlichen Digitalisierungsplan Schritt für Schritt angehen und damit Ihre Ziele erreichen, einfach, konkret und zukunftsorientiert.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich kostenlos an