osudio, sqli, ecommerce, ebusiness, hybris, commerce, digital business

Pressemeldung | Osudio schließt sich der SQLI Group an!

25. September 2017

Osudio + SQLI – gemeinsam stark!

Wir haben gute Neuigkeiten! Osudio geht den nächsten Schritt bei der Unterstützung seiner Kunden, über alle Kanäle hinweg in einer sich ständig verändernden digitalen Welt erfolgreich zu sein.
Ab sofort arbeiten Osudio und SQLI - ein gleichgesinntes, digitales Dienstleistungsunternehmen mit für beide Seiten perfekter Angebotsergänzung im Portfolio wie auch hinsichtlich der regionalen Aufstellung http://www.sqli.com – zusammen. Dabei wird Osudio auch weiterhin unter dem am Markt bekannten und eigenen Namen agieren. 
Das Management hat sich verpflichtet, diesen nächsten Schritt hochmotiviert und erfolgreich zu gestalten.

Für unsere Kunden bedeutet das: noch mehr Dienstleistungen, Produkte, Technologien und Kapazitäten – jetzt noch regionaler. Für (potenzielle) Osudio Mitarbeiter bedeutet es mehr Karrierechancen und eine noch größere Vielfalt an interessanten Aufgaben.

Stärkung des europäischen Netzwerks zur Schaffung hochwertiger digitaler Erfahrungen

SQLI gibt die Übernahme von Osudio bekannt, einer internationalen digitalen Agentur, die in 6 Ländern tätig ist - vor allem in Nordwesteuropa. Die SQLI Group beschleunigt damit die Umsetzung ihres strategischen Plans "Move Up 2020".

Osudio, gegründet 1996, hat sich zu einem der führenden Anbieter im E-Commerce und der digitalen Strategie entwickelt, indem Osudio Kreativität konsequent mit qualitativ hochwertigem technologischen Wissen kombiniert. Osudio war unter anderem "Best Full Service Digital Agency der Niederlande" im Emerce 100 in 2010, 2015 und 2017 und gewann den ContentServ “Star Award 2016” – als bester Partner in Europa.

SAP Hybris Spezialist Nummer 1 in Europa und Top 3 weltweit

Die Allianz zwischen SQLI und Osudio schafft den größten SAP Hybris-Spezialisten in Europa und gehört weltweit zu den Top-3 Dienstleistern, die gemeinsam mehr als 70 Enterprise Projekte mit der weltweit führenden SAP Hybris E-Commerce-Plattform erfolgreich ausgeliefert haben. Zusätzlich gilt Osudio als einer der führenden Product Information Management (PIM) Spezialisten, die strategische Beratung und Implementierung im Bereich des Produktdatenmanagements – das Fundament für erfolgreiche Omnichannel Lösungen anbietet. Osudio begleitet führende, internationale Markenanbieter, Hersteller und Handelsunternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation. Osudio arbeitet unter anderem für Carlsberg, Miele, Philips, Hansgrohe, die Hoffmann Group, GrandVision und Shimano.

Strategischer Ausbau in Nordwesteuropa

Mit einem Netzwerk von 9 Niederlassungen in 6 europäischen Ländern (Niederlande, Deutschland, Belgien, Dänemark, Schweden und Spanien) und 175 Mitarbeitern erzielte Osudio im Jahr 2016 einen Umsatz von über 18 Millionen Euro und ein EBITDA von mehr als 15%. Die Aktivitäten von Osudio passen perfekt zur Unternehmensstrategie von SQLI. Damit wird der Ausbau von SQLI in Richtung Nordeuropa stark beschleunigt.

Die Anbindung von Osudio an die SQLI Group schafft ein europäisches Netzwerk in 9 europäischen Ländern mit 30 Niederlassungen. Darüber hinaus unterhält die SQLI Group eigene Nearshore Büros in Marokko (Rabat / Oujda) und Südafrika (Kapstadt)

Dritte strategische Akquisition in den letzten 18 Monaten

Die Transaktion umfasst den Erwerb von 70% des Aktienkapitals von Osudio, während die restlichen 30% im Besitz der aktuellen Inhaber bleiben, die sich weiterhin an der erfolgreichen Integration und Führung des Unternehmens aktiv beteiligen. Die Integration mit der SQLI Group findet rückwirkend zum 1. September 2017 statt. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart – die Kaufsumme wurde direkt in bar bezahlt.

Nach der Akquisition von Invent Commerce (UK) im April 2016, im Mai 2017 von Star Republic (Schweden), früheren Akquisitionen und organischem Wachstum in Belgien und der Schweiz, setzt SQLI sein internationales Wachstum fort. Durch die Umsetzung dieser Strategie durchdringt SQLI die E-Commerce-Märkte in Nord-Westeuropa, wodurch die Rentabilität weiter gesteigert werden soll.

Didier Fauque, CEO von SQLI:

"Mit der Integration von Osudio in die SQLI Group haben wir einen Meilenstein in unserem Plan “Move Up 2020” erreicht. Nach der Akquisition von Invent Commerce in Großbritannien und Südafrika und vor kurzem mit Star Republic in Schweden, haben wir nun eine konkrete, europäische Größe erreicht und positionieren uns als einer der drei größten Integratoren der SAP|Hybris E-Commerce-Plattform in der Welt.
Die außergewöhnliche Ergänzung unserer Kompetenzen ermöglicht es uns, eine starke Position auf den Omnichannel und Customer Experience Märkten zu erobern. Diese digitale DNA, die wir teilen, sowie unsere gemeinsamen Werte, sind das Kapital, das unsere Entwicklung weiter beschleunigt und unseren Ehrgeiz stärkt, uns weiterhin als führende Organisation bei der Umsetzung innovativer digitaler Plattformen zu positionieren."

Peter van Reijmersdal, CEO von Osudio, fügt hinzu:

“Nach 20 Jahren kontinuierlichem Wachstum freuen wir uns über den Zusammenschluss mit SQLI. Mit nun 30 Niederlassungen in 11 Ländern, einschließlich der Nearshore Entwicklungszentren in Marokko und Südafrika, schafft diese Allianz ein europäisches Schwergewicht im Bereich der “Connected Experience”. Unsere Kunden werden von unserer Kompetenz und Leistungsfähigkeit in strategischen Bereichen wie Omnichannel Commerce, Mobile, Product Information Management und Big Data noch stärker profitieren.”


pressemeldung