Contact

DIGITALE TRANSFORMATION

202003_Osudio_DE_banners_BYK-A-banner-1440x390-02

BYK ADDITIVES & INSTRUMENTS

Der Spezialchemie- und Messgerätehersteller BYK Additives & Instruments beschloss schon 2014, seine digitale Strategie im Bereich Marketing & Sales auf den Prüfstein zu stellen.
Die Außendarstellung war in die Jahre gekommen und zudem wollte BYK den Weg von einem traditionellen zu einem modernen, digitalen Anbieter gehen.
BYK gehört zur ALTANA Gruppe und besteht aus zwei Unternehmen: BYK-Chemie liefert chemische Zusatzstoffe für Lacke, Kunststoffe, Druckfarben und Klebstoffe sowie für die Öl- und Gasindustrie. BYK-Gardner stellt Messinstrumente für die Qualitätskontrolle von Farbe, Glanz und physikalischen Materialeigenschaften her.

 

HERAUSFORDERUNG

Der Spezialchemie- und Messgerätehersteller BYK Additives & Instruments beschloss schon 2014 seine digitale Strategie im Bereich Marketing & Sales auf den Prüfstein zu stellen.Die Außendarstellung war in die Jahre gekommen und zudem wollte BYK den Weg vom traditionellen zu einem modernen, digitalen Anbieter gehen. Die zentrale Frage für die Digitalstrategie war: Welche Prozesse und Services will BYK von der Offline-Welt ins Internet übertragen? Unter anderem wollte der ebenfalls zur ALTANA Gruppe gehörende Messgerätehersteller BYK-Gardner seinen Kunden ermöglichen, über ein zentrales Online-Portal Wartungsaufträge auszulösen und Ersatzteile sowie Verbrauchsmaterialien zu bestellen.
Die Kunden von BYK Additives & Instruments sollten künftig alle ihre Geräte über einen Online-Self-Service selbständig verwalten können. Daraus ergibt sich ein umfangreiches Processing an Online-Serviceaufträgen: da die Instrumente im Dauereinsatz sind, kommt es über das Jahr zu ca. 19.000 Service Fällen.

202003_Osudio_DE_banners_BYK-page_break-1181x465

UNSERE LÖSUNG

BYK Additives & Instruments entwickelte – unterstützt von externen Beratern – ein sogenanntes „Future Book“. Dieses Strategiepapier beschreibt, wo sich BYK im Jahr 2020 sieht und welche Schritte bis dahin nötig wären, um diese Transformation zu meistern.
Aus den Anforderungen des Future Book leitete das Projektteam ab, dass eine zukünftige Lösung aus drei Softwarebausteinen bestehen müsse:

  • Produkt-Informations-Management (PIM),
  • Digital Publishing und
  • E-Commerce.

Zusammen mit Osudio erarbeitete BYK zunächst Fachkonzepte, die alle strategischen Themen des Future Books abbildeten. Nach einer Bestandsaufnahme der seinerzeitigen Prozesse definierte das Projektteam mit den Fachabteilungen konkrete Anwendungsfälle.

So entstand eine detaillierte Roadmap, die aufzeigte, wie BYK von den großen Ideen des Future Book Schritt für Schritt bis zur Einführung der eigentlichen Systeme kommt. Dank des engen Kontakts mit den Fachabteilungen ergab sich sogar noch eine weitere positive Entwicklung – an vielen Stellen gab das Projekt den Anstoß für wichtige Change-Prozesse.

Die BYK Internet- und Digitalstrategie gilt inzwischen innerhalb der ALTANA Gruppe als Leuchtturm-Projekt. Bis zum vierten Quartal 2018 gingen beim Messgerätehersteller BYK-Gardner die ersten Varianten des neuen Webshops und des Self-Service-Portals an den Start. Diese basierten auf den Daten, die ein zentrales Produkt-Informations-Management bereitstellt.

„Osudio hat genau erarbeitet, wo wir hinwollen. Die Konzepte haben wir im Verlauf des Projekts stetig verfeinert und ausgebaut. Mit diesen Informationen fühlen wir uns nun bereit, in ein Implementierungsprojekt zu gehen.“

Benjamin Scholz
IT-Projektverantwortlicher, BYK-Chemie

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Kontaktieren Sie uns

E-COMMERCE

Wir entwickeln und implementieren zukunftssichere und bewähre E-Commerce-Plattformen. Verbessern und messen Sie Ihr Business.

Mehr erfahren →

DATA MANAGEMENT & KENNZAHLEN

Etablieren Sie eine einzige Quelle für Ihre Stamm-, Kunden- und Produktdaten. Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse zur Verbesserung Ihrer Business Performance.

Mehr erfahren →

ERFAHREN SIE MEHR

Zu unseren E-Commerce & Data Management Services.