Contact

DIGITALISIERUNG VORANTREIBEN

202002_Osudio_ALL_website_News_overview_A-banner_jungheinrich01

JUNGHEINRICH

Jungheinrich hebt sein unternehmensweites Produktinformationsmanagement zusammen mit Osudio auf ein neues Level.

1953 wurde in Hamburg in einer kleinen Werkstatt der Grundstein für die heutige Jungheinrich AG gelegt. Heute bieten 18.000 Mitarbeiter in 40 Ländern Kunden weltweit ein umfassendes Intralogistik-Portfolio von Maschinen über Systeme bis hin zu Service- und Finanzdienstleistungen. Technischer Führungsanspruch und Service-Exzellenz machen Jungheinrich zu einer der globalen Top 3 Intralogistik-Marken.

 

HERAUSFORDERUNG

Um ihre Führungsposition zu sichern, setzt Jungheinrich auf eine konsequente Prozessoptimierung. Ein leistungsfähiges PIM-System als zentrale Datenbasis für alle Kanäle spielt für den Erfolg der Digitalisierung dabei eine entscheidende Rolle. Die bislang genutzte PIM-Lösung war nicht nur hauptsächlich auf Fahrzeugdaten und Printpublikationen spezialisiert, sondern auch stark customized und unzureichend in der Datenpflege. Als der Support der alten Lösung auslief, entschied sich Jungheinrich deshalb für die Ablösung durch Contentserv.

JUNGHEINRICH-divider-1

UNSERE LÖSUNG

Osudios Ziel war die Bereitstellung eines nutzerfreundlichen internen Konsumentenportals für Vertrieb & Marketing, das mittelfristig zum abteilungsübergreifenden Datenpool ausgebaut wird. Wichtige Bausteine der Lösung sind u.a. optimierte Übersetzungsprozesse durch die Einbindung eines Translation Memory Systems (TMS), die Etablierung einer Workflow-Management-Engine sowie die Abbildung der wachsenden Sortimentskomplexität bis hin zum Management der Produktlebenszyklen.

Das neue PIM-System vereinfacht die Datenpflege durch verbindliche und rollenspezifische Contentpflegeprozesse, eine Produktvorschau und effiziente Produktaktualisierungen auf Basis von Masterfeeds. Publikationen wie Preislisten oder Datenblätter können automatisiert und „on demand“ produziert werden – mit dynamischen Übersetzungsprozessen und sprachabhängigen Freigabe-Workflows. Neben dem Fahrzeug-Kernsortiment lassen sich auch weitere Produkte wie Energie- oder Logistiksysteme im PIM abbilden.

Osudio entwickelte zusammen mit dem Kunden die erforderlichen Daten-, Organisations- und Prozessmodelle und begleitete die Implementierung des neuen PIM-Systems Contentserv. Immer im Fokus: eine Lösung, die auf Customizing am Core verzichtet und die Nutzer mit einer hohen Usability und intelligenten Workflows unterstützt. Die agile Projektmethodik OPRA, die enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und Schulungen nach dem Train-the-Trainer-Prinzip gewährleisteten einen effizienten Projektablauf und eine reibungslose Einarbeitungsphase.

"Osudio überzeugte bereits während der Konzeptionsphase mit tiefem Verständnis der Kundenanforderungen und präsentierte pragmatische Lösungsansätze."

Henning Duerkop, Projektmanager Produktinofrmation, Jungheinrich

 

JUNGHEINRICH-divider-2

WIE JUNGHEINIRICH PROFITIERT

  • Kürzere Time-to-Market
  • Hohe Datenqualität und aktuelle Datenmodelle
  • Publikationen auf Knopfdruck
  • Zentraler Datenpool
  • Kostensenkung
  • Hohe Systemstabilität und Prozesssicherheit
  • Optimierte Workflows für Mitarbeiter und Lieferanten

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Kontaktieren Sie uns

DATA
MANAGEMENT 

Etablieren Sie eine einzige Quelle für Ihre Stamm-, Kunden- und Produktdaten. Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse zur Verbesserung Ihrer Business Performance.

Mehr erfahren →

E-COMMERCE

Wir entwickeln und implementieren zukunftssichere und bewähre E-Commerce-Plattformen. Verbessern und messen Sie Ihr Business.

Mehr erfahren →

ERFAHREN SIE MEHR

Zu unseren PIM- & E-Commerce-Services.